Termine und Vorschau

Öffnungszeiten:
Fr, Sa, So
14-17 Uhr

Küefer-Martis-Huus,
Giessenstrasse 14,
FL 9491 Ruggell,
kmh@adon.li,
T +423 3711266

FUTURE MEMORIES


Temporäre Architektur für die Sinne

Müller-Divjak


„Through meditation and art, we can connect with our mother earth and reafirm our cooperative nature, recognizing the environment as part of ourselves. Planting seeds of peace, turning inward toward ourselves we can heal ourselves and heal our planet.“ (Sulak Sivaraksa)

Do 14.06.2018, 20 Uhr
Ausstellungseröffnung
mit partizipativer Performance

In ihren immersiven, site-spezifischen spirituellen Szenografien setzten Müller-Divjak (Jeanette Müller und Paul Divjak) auf Reduktion und Entschleunigung. Sie laden zur körperlich-sinnlichen Erkundung von Zeit und Raum, zum perzeptiven Entdecken und Ankommen mit allen Sinnen ein. So auch mit der eigens für das KMH entstandenen Intervention FUTURE MEMORIES, in der sich das Künstlerduo mit Veränderungsprozes- sen, prekären Objektqualitäten, organischen Materialien im Wandel und dem flüchtigen Werkstoff  Duft beschäftigen.

FUTURE MEMORIES thematisiert als spirituelle Szenografie Aussenwelt und Innenwelt und öffnet als Stillleben der Augenblicklichkeit Raum für die Rückbindung an die Natur und mögliche heilsame wie magische und inspirierende Prozesse: Die Aufmerksamkeit gilt der Transformation, der Bewegung und dem bewussten Atmen.


Di 19.06.2018, 19 Uhr
Lesung und partizipative Performance
Paul Divjak liest aus seinen Büchern DER GERUCH DER WELT und VORBEREITUNGEN AUF DIE GEGENWART (beide Edition Atelier).
Jeanette Müller lädt dazu ein, gemeinsam neue Erfahrungen / Erinnerungen zu kreieren und die Kunst des „Yom Grom“, der Gehmeditation, zu erlernen.


Termin(e):
Donnerstag, 14.06.2018 bis Sonntag, 08.07.2018
14.06.2018 08.07.2018



Zurück zur Übersicht